Blu-ray Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Fazit:
Blu-ray Technische Daten:

Format / Regionalcode:
Blu-ray
Code B

Video Auflösung:
Film
---1080p AVC MPEG-4
Extras
---1080p AVC MPEG-4

Bildformat:
2.39:1 (16:9)

Ton Formate:
DTS-HD Master Audio 5.1
---Deutsch
---Englisch

Untertitel:
Deutsch

Extras:

Versch. Trailer

Regie:
Oliver Parker

Darsteller:
Rob Brydon
Rupert Graves
Thomas Turgoose
Adeel Akhtar
Jim Carter
Daniel Mays
Charlotte Riley

Genre:
Komödie

 
Review von Thomas Raemy
Aufgeschaltet am: 22.10.18

Cover-Artwork und Bilder © und Eigentum von Ascot Elite Home Entertainment
 
 
* Hat dir dieses Review gefallen? Wir hoffen es war hilfreich bei deiner Kauf-Entscheidung. Mit einer Bestellung über unsere Online-Partner kann unsere Arbeit hier auf blurayreviews.ch direkt unterstützt werden und aktuelle Reviews bleiben weiterhin gewährleistet.
'Swimming with Men'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
Blu-ray Disc Review:
Swimming with Men
Originaltitel: Swimming with Men
Veröffentlichung: 3. Okt. '18 (CH) 12. Okt. '18 (D)
Studio / Verleih: Ascot Elite Home Entertainment
Produktionsjahr: 2018
Länge: 97 min.
Altersfreigabe: 0+
Artikel-Jump: Story | Bild | Ton | Extras | Kritik & Fazit


Zusätzlicher Hinweis: Bei dieser Blu-ray Disc handelt es sich um die Schweizerische Blu-ray von 'Swimming with Men' die in der Schweiz im Vertrieb von Ascot Elite Home Entertainment erscheint. Inhaltliche und qualitative Unterschiede zu der im restlichen deutschsprachigen Raum erhältlichen Blu-ray Fassung (von Alamode Film) sind möglich.

Die Story:

Eric (Rob Brydon) steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich von ihm
und sein Job langweilt ihn. Als er abends seine Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er eine Gruppe an Männern die rhythmisch durchs Becken gleitet. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um kunstvolle Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie für möglich hielt ...

Das Bild:

Video Auflösung / Codierung: 1080p / AVC MPEG-4
Aspect Ratio: 2.39:1 (16:9)

Schärfe:
90%
Kontrast:
80%
Detailzeichnung:
70%
3-D / HD-Effekt:
70%
Kompression:
0%


Bild-Kurzbewertung:
+ Positiv:
- Qualitativ sehr zufriedenstellendes Bild mit wenigen Mankos.
- In der Regel gute Schärfe und ebenso gute Detailzeichnung.
- Ausgewogener Kontrast mit zufriedenstellendem Schwarzwert.
- Praktisch durchgehend recht natürliche (und kräftige) Farben.
- Verschiedene Szenen mit solider Plastizität u. Tiefenwirkung.
- Negativ:
- Nur wenige (schlechter fokussierte) Aufnahmen wirken weicher.
- Gelegentlich minimaler Detailverlust in dunklen Bildbereichen.
- Schwarzwert selten etwas hell / Wenige Kompressionsartefakte.

Das Bild von 'Swimming with Men' macht eine gute Figur und überzeugt mit Schärfe- und Detailwerten, die auf gehobenem Niveau angesiedelt sind. Wenn, dann fallen in dieser Hinsicht nur ein paar schlechter fokussierte Aufnahmen aus dem Rahmen und es kommt in einigen dunkleren Szenen bzw. Bildbereichen zu einem minimalen Detailverlust. Während der Kontrast in den helleren Szenen über recht ausgewogene Werte verfügt, schneiden einige der dunkleren Szenen schlechter ab - hauptsächlich weil der Schwarzwert noch ein bisschen satter sein dürfte. Dementsprechend sind es auch diese Szenen die etwas weniger plastisch wirken und auch wenn der Film grundsätzlich nicht über eine übermässige Plastizität und Tiefenwirkung verfügt, dann weist das Bild der britischen Synchronschwimmer-Komödie dennoch genug High-def Feeling auf.

Der farblich meist sehr natürliche (und zudem kornfreie) Film weist zwar ein paar wenige Kompressionsartefakte auf, aber diese fallen kaum ins Gewicht und fliessen nicht in unsere Gesamtwertung ein. Zwar kein Demomaterial, aber für 4 Sterne reicht's hier problemlos!


Der Ton:

Getestet: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

Bei 'Swimming with Men' bekommt man es mit einem für's Genre nicht gerade untypischen Soundmix zu tun. Im Klartext heisst das, dass der Tonmix nicht sonderlich spektakulär oder übermässig räumlich ausfällt, die vorherrschende Frontlastigkeit aber zu keinem Zeitpunkt besonders negativ auffällt - vor allem auch deshalb nicht, weil der Mix mit ein paar gezielt räumlicheren Sequenzen (z.B. während der Synchronschwimmer-Meisterschaft zum Ende hin) für ein bisschen Abwechslung sorgt. Die Balance kann man grösstenteils als recht ausgewogen bezeichnen und auch wenn ein paar Song-Einlagen im Vergleich zum restlichen Material ein bisschen laut klingen, dann hat die Verständlichkeit der Dialoge zu keinem Zeitpunkt zu leiden.

Ausserdem sind auf dieser Blu-ray folgende Tonspuren enthalten:
DTS-HD Master Audio 5.1: Englisch

 
 
  Die Extras:
Auf Bonusmaterial, das auf die Entstehung des Films von Oliver Parker eingeht, muss bei der hier vorliegenden Blu-ray Fassung von 'Swimming with Men' leider verzichtet werden, denn der Titel wird von Ascot Elite Home Entertainment in der Schweiz als sogenannte Bare-Bones-Edition in den Handel gebracht. So hat es auf diese Disc weder eine Making of-Doku oder ein sonstiges filmbezogenes Feature auf die Disc geschafft. Einzig drei zusätzliche Trailer, mit denen Ascot Elite Home Entertainment etwas Eigenwerbung macht, haben es auf diese Blu-ray geschafft.

Bleibt abschliessend positiv zu erwähnen, dass man sich bei diesem Titel keine Gedanken um das FSK-Logo machen muss, denn da es sich um einen spezifisch für den Schweizerischen Markt hergestellten Release handelt, ist der deutsche Jugendschutzvermerk für einmal nicht nötig.
 
 

Kritik & Unser Fazit:
Eine Komödie über ein männliches Synchronschwimmer-Team gab es noch nicht und so muss man sagen, dass die britische Produktion 'Swimming with Men', zumindest was den Aufhänger angeht, sogar recht originell ist. Und tatsächlich: Eine gute Grundidee hat der Film wirklich gut bieten und vermischt seine abstruse Ausgangslage mit einer Story bei der es um eine Midlife Crisis, Eheprobleme und der Frage, was wirkliche Männlichkeit tatsächlich ausmacht, geht. Sehr bedauerlich also, dass 'Johnny English 2'-Regisseur Oliver Parker die eigentlich sehr guten, wenn auch logischerweise formelhaften Versatzstücke zu keinem richtig guten Film kanalisieren kann und - fast so wie seine synchronschwimmenden Protagonisten - auf der Stelle wassertretet.

Dass sich der Film dabei ganz offensichtlich an der britischen Erfolgskomödie 'The Full Monty' orientiert, ist nur allzu offensichtlich. Doch fehlt es 'Swimming with Men' nicht nur an guten Gags, sondern vor allem an einer Hauptfigur, die man einigermassen sympathisch findet.

So fällt es einem von Anfang an sehr schwer, mit der von Rob Brydon gespielten Figur warm zu werden und sich mit dessen Alltags-Problemen zu identifizieren. Zu banal kommt das Ganze daher, zu vorhersehbar und vor allem zu trocken. Da sind einige seiner Schwimmer-Kollegen interessanter und kommen zudem auch witziger daher, aber über die üblich eindimensionale Klischeehaftigkeit kommt keine der Nebenfiguren hinaus - was keine Überraschung ist, wenn sogar die Hauptfigur nur eine mässige Charakterentwicklung durchmacht. In Fahrt kommt der Film nur im letzten Drittel und das Training der wild durchmischten Männertruppe, und vor allem die Teilnahme an der Weltmeisterschaft, profitiert von ein bisschen mehr Schwung und Elan.

Trotzdem kann der Film sein vorhandenes Witz-Potential zu keinem Zeitpunkt ausschöpfen und verschenkt begnadete Comedy-Darsteller, wie z.B. Jane Horrocks, in undankbaren Nebenrollen. Das macht 'Swimming with Men' zu einem schnell vergessenen und nur bedingt spassigen Film.

In technischer Hinsicht macht 'Swimming with Men' auf der hier vorliegenden Blu-ray von Ascot Elite Home Entertainment eine gute Figur und überzeugt mit einem recht hochwertigen, wenn auch weitestgehend unspektakulären Bild das kaum Anlass zur Kritik bietet. Das gleiche gilt für den Ton, denn auch wenn die Filmmusik z.T. etwas zu sehr im Vordergrund steht, dann kann die akustische Umsetzung als sehr zufriedenstellend und zum Film passend bezeichnet werden.

Dafür fallen die Extras umso enttäuschender aus, denn auf filmbezogene Bonus-Features muss man bei diesem Release leider komplett verzichten.

Viel vorhandenes Potential, aber die männliche Synchronschwimmer-Truppe von 'Swimming with Men' bietet nur mässige Gags und kann mit anderen, und vor allem besseren Vertretern des britischen Feelgood-Movie-Genres nicht mithalten.

Top | Reviews-Index | Home
Blu-ray Disc Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Gesamt-Fazit:
 
Blu-ray Screenshots:
Preview-Screenshots zur vergrösserten Ansicht anklicken.

Hinweis: Screenshots wurden als Full-HD Quelle (1920x1080 Pixel) gespeichert und sind lediglich zur besseren Internet-Darstellung auf 1280x720 Pixel verkleinert worden (inklusive einer leichten JPEG-Kompression). Es wurden keine Veränderungen an Schärfe, Kontrast oder an den Farben vorgenommen.
   
 
 
 
'Swimming with Men'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
* Hat dir dieses Review gefallen? Wir hoffen es war hilfreich bei deiner Kauf-Entscheidung. Mit einer Bestellung über unsere Online-Partner kann unsere Arbeit hier auf blurayreviews.ch direkt unterstützt werden und aktuelle Reviews bleiben weiterhin gewährleistet.